Dr. Ott
Dr. Reiner Sascha Patrick Ott (links), Etel-Tuning Administrator (rechts)
Dr. Reiner Sascha Patrick Ott, Professor bei Tattoofrei im Fachgebiet Kriminologie, Strafrecht und Strafvollzug, veröffentlichte kürzlich eine aussagekräftige Statistik, aus der hervorgehen soll, dass es einen Zusammenhang zwischen tätowierten Fahrzeugen und steigender Kriminalität gibt.
Die Aussage sorgt für großes Aufsehen in der gesamten Tuningszene. Tuningfreak Marvin K., der seinen VW-Golf 3 Variant schon seit dem ersten Tag mit Baumarkt-Tattoos tunt ist fassungslos, nur wenige Sekunden später bricht er in einen Schockzustand aus. Laut Dr. Ott eine gewöhnliche körperliche Reaktion.

Während die Sanitäter sich um Herrn K. kümmern, hatten wir die Möglichkeit Dr. Reiner Sascha Patrick Ott auf eine Erdbeermilch einzuladen und ihm dabei einige Fragen zu stellen. Das Interview möchten wir euch natürlich nicht vorenthalten.


Herr Ott, stimmt die pauschale Aussage "Tätowierte Fahrzeuge sind kriminell"?
Ich habe zufällig Jura studiert, meine Aussage lautet somit: In der Tat. Die Farbe trägt dazu bei die Hemmschwelle für kriminelle Aktionen zu verringern.

Was raten Sie Besitzern von Fahrzeugen mit Tattoos?
Sollte das Fahrzeug vom Vorbesitzer (Gebrauchtfahrzeug) noch Tattooreste enthalten, hilft oftmals nur eine Entsorgung des Fahrzeugs. Aufklebe-Tattoos können unter Umständen entfernt werden, jedoch tendieren die Fahrzeuge weiterhin dazu kriminelle Handlungen zu begehen.

Wie kann ich herausfinden, ob mein Fahrzeug tätowiert ist / war?
Dies ist leider nicht immer ganz einfach. Man unterscheidet zwischen verschiedenen Tattoo-Varianten am Fahrzeug.

Tattoo-VarianteBeschreibung
Aufklebe-TattooNach Kleberresten suchen. Je nach Qualität der Aufklebe-Tattoos u.U. relativ schwierig zu finden.
Tattoo auf bzw. unter dem LackMit einem Messer bzw. Schleifpapier an einer gut sichtbaren Stelle Lack abtragen
Laser-TattooMit dem erweiterten Augenmaß auf dem Fahrzeug nach Motiven suchen.


Was passiert wenn Fahrzeughalter und Fahrzeug tätowiert sind?
Glücklicherweise ist mir kein Fall bekannt, da in der Regel die Fahrzeuge bereits auf dem Weg zum Tattoo-Studio vermehrt Unfälle verursachen und dadurch rechtzeitig von der Polizei aus dem Verkehr gezogen werden können.
Sollte dieser Fall dennoch eintreten rate ich zur Flucht (von diesem Planeten).


Welche Handlungen begehen tätowierte Fahrzeuge am meisten?
Eine sehr gute Frage, hierzu möchte ich Ihnen einen Auszug aus meiner Statistik zeigen.
8 von 10 Fahrzeugen werden innerhalb des ersten Jahres mindestens zwei mal geblitzt.
6 von 10 Fahrzeugen versuchen regelmäßig nicht-tätowierte Fahrzeuge anzugreifen.
11 von 10 Fahrzeugen blinken nicht mehr beim Abbiegen und beim Ausfahren aus dem Kreisverkehr.


Es existieren ja bereits Vorschläge um den massiven Anstieg an Fahrzeug-Tattoos entgegen zu wirken, wie bspw. die Einführung einer höheren KFZ-Steuer für tätowierte PKW oder seperate Fahrstreifen für nicht-tätowierte Fahrzeuge einzuführen. Was halten Sie von diesen Vorschlägen?
Dies sind alles nur Übergangslösungen und werden das Problem nicht an der Wurzel bekämpfen. Wir benötigen Aufklärung durch die Medien, ein sofortiges Tattoo-Verbot und die Verschrottung aller tätowierten Fahrzeuge.


Gibt es Motive die besonders kriminell sind?
Tattoo ist Tattoo.


Vielen Dank Herr Ott für dieses nette und doch beunruhigende Interview. Wir wünschen Ihnen viel Erfolg bei der weiteren Forschung.
Danke für die Einladung, viele Grüße an das gesamte Team von Etel-Tuning. Bleibt rein, fahrt rein.